Wege zur Gelassenheit

Wenn der Alltag stresst, Unzufriedenheit, Unsicherheit und Ärger unser Leben bestimmen, kommen wir oft an die Grenzen des Aushaltbaren. Diesen Zustand müssen wir nicht als unabänderlich hinnehmen. Ärger, Wut, Eifersucht, negatives Denken sind ebenso überwindbar wie Gefühle von Wertlosigkeit und Überforderung.

Gelassenheit und innere Ruhe sind jedem möglich. Wir können mit wirkungsvollen Methoden eine Lebenshaltung entwickeln, in welcher der Umgang mit Widrigkeiten des Alltags derart gelingt, dass wir weder uns noch anderen schaden.

Als Basis dieses Kurses dienen die Grundlagen der Achtsamkeit (Satipatthāna Sutra) und Meditation in Verbindung mit ausgewählten Techniken und Verfahren aus dem Methodenpool der westlichen Psychologie.

Es handelt sich um einen fortlaufender Kurs, der monatlich gebucht werden kann. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Leitung: Sabine Lochmann, Dipl. Kommunikationspsychologin, www.karma-munsel.de

Kostenbeteiligung: der erste Termin im Januar auf Danabasis (Spende), danach jeweils monatlich 40 € für 4 Termine

Dienstag: 19.30 – 21.00 Uhr

Anmeldung: sabine.lochmann@karma-munsel.de